Stachelbeerspanner (Abraxas grossulariata)

///Stachelbeerspanner (Abraxas grossulariata)

Stachelbeerspanner (Abraxas grossulariata)

Der Stachelbeerspanner ist nachtaktiv. Er leidet mitunter noch immer an seinem einstigen Ruf als Schädling in Garten und Obstplantagen, der auf der Vorliebe für Beerenobststräucher beruht.

Stachelbeerspanner Steckbrief

  • Aussehen Schmetterling: Weiß mit orange-gelbem Band und orange-schwarzer Musterung.1
  • Aussehen Raupe: Weiß, orange und schwarz gemustert.
  • Länge: 21 mm2
  • Spannweite:  45 mm3
  • Lebensraum: Waldränder, Hecken, Gärten und Obstkulturen mit Stachel- und Himbeeren.4
  • Lebenserwartung: /
  • Fressfeinde: Vögel, Spitzmäuse, Frösche, Spinnen, Insekten, Katzen
  • Gefährdet durch: Lebensraumverlust, Pestizide, Bakterien, Viren, Pilze

 

Lebensweise/Fortpflanzung:

Der Stachelbeerspanner tritt in zwei Generationen auf. Er lässt sich als Raupe zwischen Januar und Juni sowie von August bis Dezember und als Falter zwischen Mitte Juni und Mitte August beobachten.5
 

Überwinterung:

Der Stachelbeerspanner überwintert als Raupe an einem Zweig seiner Futterpflanze (wie beispielsweise der Stachelbeere) oder am Boden.6
 

Besonderheiten:

Der Stachelbeerspanner wird aufgrund seiner Musterung auch als Harlekin bezeichnet.
 

Nutzen für den Naturgarten:

/
 

Nektarpflanzen für den Stachelbeerspanner:

Dost, Majoran, Lavendel, Schnittlauch, Seifenkraut, Nachtkerzen und Leimkraut-Arten.7
 

Raupenfutterpflanzen für den Stachelbeerspanner:

Stachelbeere, Schlehe, Weiden, Haselnuss u.w.8
 

Das hilft dem Stachelbeerspanner:

Anbau von Beerenobst, Verzicht auf Pestizide
 

Auszeichnung:

Der Stachelbeerspanner wurde zum „Schmetterling des Jahres 2016“ gekürt.9
 

Persönliche Anmerkungen:

/
 

Literaturhinweise

DREYER, WOLFGANG: Welcher Schmetterling ist das? 143 Arten einfach bestimmen, Stuttgart, Franckh-Kosmos-Verlag, 2013.

KREMER, BRUNO P.: Schmetterlinge in meinem Garten, Bern, Haupt Verlag, 2018.

STICHMANN, WILFRIED: Der große Kosmos-Tierführer, Stuttgart, Franckh-Kosmos-Verlag, 2005.

  1. Vgl. DREYER (2013), S. 116. []
  2. STICHMANN (2005), S. 338/3. []
  3. STICHMANN (2005), S. 338/3. []
  4. Vgl. DREYER (2013), S. 116. []
  5. Vgl. KREMER (2018), S. 112. []
  6. Vgl. KREMER (2018), S. 112. []
  7. Vgl. KREMER (2018), S. 112. []
  8. Vgl. KREMER (2018), S. 112. []
  9. URL: http://www.bund-nrw-naturschutzstiftung.de/schmetterlinge_des_jahres/schmetterling_des_jahres_2016_stachelbeerspanner/ [abgerufen am 12.10.18]. []
Von |2018-11-27T18:34:42+00:00Oktober 11th, 2018|Schmetterlinge|Kommentare deaktiviert für Stachelbeerspanner (Abraxas grossulariata)