Bäume der Welt

* Bild-Quelle: Amazon-Partnerprogramm

Das Buch wurde mir vom Dorling Kindersley-Verlag kostenlos für eine Rezension zur Verfügung gestellt.

Inhalt

In ihrem Buch Bäume der Welt: entdecken, verstehen und schützen* gibt das Autoren-Team einen Überblick über die Bäume dieser Welt.

Das Buch ist in drei Teile unterteilt. Im ersten Teil beschäftigen sich die Autoren mit der Frage, was ein Baum eigentlich ist. Hier wird unter anderem darauf eingegangen, wie ein Baum aufgebaut ist, wie Bäume funktionieren und welche Wälder es auf der Erde gibt.

Der zweite Teil behandelt unter dem Thema „Mit Bäumen leben“ verschiedenes Aspekte unseres Zusammenlebens mit Bäumen wie beispielsweise frühe Völker und Bäume, Mythen und Baumgeister, Papierherstellung, weitere Produkte von Bäumen und Zierbäume in Gärten und Städten.

Der letzte Teil schließlich stellt mehr als 500 Bäume aus aller Welt in Kurzprofilen und dazugehörigen Fotografien vor. Diese werden unter anderem unterteilt in Baumfarne und Samenpflanzen wie Palmfarne, Ginkgo, Bedecktsamer sowie Ein- und Zweikeimblättrige.

Rezension

Für die Lektüre des Buches habe ich rund 3 Stunden benötigt. Das Buch lässt sich gut lesen und das Layout ist wirklich hervorragend gelungen. Der Text wird durch über 800 wunderschöne Farbfotografien aufgelockert und verdeutlicht.

Das Buch gibt durch seine breit gefächerte Themenauswahl in den ersten beiden Teilen des Buches einen Überblick über viele verschiedene Aspekte, die mit Bäumen zu tun haben. Dies ist einerseits prima, weil so ein ein umfassender Überblick möglich ist, auf der anderen Seite werden die einzelnen Themen dadurch recht kurz behandelt, was für einen ersten Einstieg aber mehr als ausreichend ist.

Sehr schön dabei ist, dass auch normalerweise eher vernachlässigte Aspekte wie „Frühe Völker und Bäume“, „Mythen und Baumgeister“ oder „Weitere Produkte von Bäumen“ in diesem Buch einen Platz finden. So erfährt man als Leser beispielsweise, dass die innere Rinde der Winter-Linde Seile und grobe Fasern liefert und ähnliches.

Zu knapp waren mir persönlich allerdings die einzelnen Baum-Profile im letzten Teil des Buches, was sehr schade ist, denn dieser Teil macht den Hauptteil des Buches aus. Hier hätte ich mir auf jeden Fall mehr Informationen zu den verschiedenen Bäumen gewünscht.

Wären die Steckbriefe umfassender, würde die liebevolle Aufbereitung des Buches und die gelungene Vermittlung der Inhalte noch deutlich besser zur Geltung kommen.

 

Fazit

Bäume der Welt gibt mittels Kurzprofile einen Einblick in die Bäume dieser Welt.

 

Bewertung

Gesamtbewertung: 3,5

(1 = nicht empfehlenswert / 5 = sehr empfehlenswert)

 

Weitere Informationen

  • Autor: Colin Ridsdale | John White | Carol Usher
  • Broschiert: 360 Seiten
  • Verlag: Dorling Kindersley-Verlag
  • Sprache: Deutsch
  • Erscheinungstermin: 26. September 2017

 

Hinweis

Der Klick auf das Cover-Bild (Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm) führt dich auf die Detailseite des Buches beim Online-Versandhändler Amazon*.