Vogelzählung September 2015

Wie immer haben wir die jeweils höchste Anzahl an gleichzeitig zu sehenden Vögeln einer Vogelart notiert. Die Beobachtung der Vögel erfolgte mit bloßem Auge.

 

Unsere Zahlen: Vogelzählung September

  • Kohlmeisen: 6
  • Blaumeisen: 5
  • Sumpf- / Weidenmeisen: 1
  • Buntspechte: 1
  • Kleiber: 2
  • Eichelhäher: 1
  • Amseln: 2

 

Anzahl der gezählten Vogelarten insgesamt: 7

Datum der Zählung: 24.09.15

Beginn der Zählung: 16:45

Dauer der Zählung: 60 Minuten

Wetter: Bewölkt – trocken

Temperatur:  16 Grad Celsius

 

Auffälligkeiten

Neben den oben aufgezählten Vögeln gab es noch zwei Schwärme von etwa jeweils 40-50 Vögeln zu beobachten, die über uns hinwegzogen. Vermutlich handelte es sich bei diesen Schwärmen um Stare, allerdings waren sie nur äußerst kurz zu sehen und daher nicht zweifelsfrei zu bestimmen, weshalb sie in der Liste oben nicht aufgeführt sind.
Nachdem im gesamten August keine Buntspechte zu sehen waren, ist zumindest ein Buntspecht seit ein bis zwei Wochen wieder regelmäßig zu sehen. Dieses Phänomen, dass die Buntspechte im Sommer regelmäßig für ein bis zwei Monate vollkommen abtauchen, beobachten wir seit einigen Jahren. Was es genau damit auf sich hat, haben wir bislang allerdings leider noch nicht herausgefunden. Interessant ist es aber allemal.