Vogelzählung Juli 2015

Wie immer haben wir die jeweils höchste Anzahl an gleichzeitig zu sehenden Vögeln einer Vogelart notiert. Die Beobachtung der Vögel erfolgte mit bloßem Auge.

 

Unsere Zahlen: Vogelzählung Juli

  • Kohlmeisen: 3
  • Blaumeisen: 8
  • Sumpfmeisen: 1
  • Buntspechte: 1
  • Kleiber: 2
  • Haussperlinge: 1
  • Grünspechte: 1
  • Ringeltauben: 1
  • Rabenkrähen: 2

 

Anzahl der gezählten Vogelarten insgesamt: 9

Datum der Zählung: 31.07.15

Beginn der Zählung: 17:00

Dauer der Zählung: 60 Minuten

Wetter: Heiter – trocken

Temperatur: 22 Grad Celsius

 

Auffälligkeiten

Die Anzahl der Blaumeisen lag in diesem Monat ziemlich hoch und war auch ein wenig überraschend, da in den vergangenen Wochen eher die sehr hohe Anzahl der Kohlmeisen auffällig war (auch wenn dies in dieser Vogelzählung nicht zum Ausdruck kommt).
Sehr interessant zu beobachten waren die beiden Rabenkrähen – ein Eltern- sowie ein Jungtier, die zusammen den Garten auf der Suche nach Essbarem erforschten. Ebenso erfreulich war natürlich der Grünspecht, der seiner Lieblingsspeise – den Ameisen – auf der Spur war.