Vogelzählung Januar 2015

Die ersten Zahlen im Jahr 2015 sind nun online. Wie immer haben wir die jeweils höchste Anzahl an gleichzeitig zu sehenden Vögeln einer Vogelart notiert. Die Beobachtung der Vögel erfolgt mit bloßem Auge.

 

Unsere Zahlen: Vogelzählung Januar

  • Amseln: 3
  • Kohlmeisen: 2
  • Blaumeisen: 8
  • Sumpfmeisen: 1
  • Haubenmeisen: 2
  • Buntspechte: 1
  • Rotkehlchen: 2
  • Stare: 1
  • Kleiber: 1
  • Wintergoldhähnchen: 1

 

Anzahl der gezählten Vogelarten insgesamt: 10

Datum der Zählung: 31.01.15

Beginn der Zählung: 15:33 Uhr

Dauer der Zählung: 60 Minuten

Wetter: Stark bewölkt – leichter Schneefall. Keine geschlossene Schneedecke.

Temperatur: 2 Grad Celsius

 

Auffälligkeiten

Bei dieser Zählung sticht vor allem die – im Vergleich zu den Vogelzählungen der letzten Monate – höhere Anzahl an Blaumeisen ins Auge. Darüber hinaus ist es natürlich sehr schön, dass uns das Wintergoldhähnchen nun öfter einmal einen Besuch abstattet. Es ist zu herrlich, dem kleinen Kerlchen zuzusehen, wie es geschickt und flink durch die Fichtenzweige turnt.