Vogelzählung Dezember 2015

Wie immer haben wir die jeweils höchste Anzahl an gleichzeitig zu sehenden Vögeln einer Vogelart notiert. Die Beobachtung der Vögel erfolgte mit bloßem Auge.

 

Unsere Zahlen: Vogelzählung Dezember

  • Kohlmeisen: 3
  • Blaumeisen: 7
  • Sumpfmeisen: 2
  • Kleiber: 2
  • Haussperlinge: 1

 

Anzahl der gezählten Vogelarten insgesamt: 5

Datum der Zählung: 17.12.15

Beginn der Zählung: 13:32 Uhr

Dauer der Zählung: 60 Minuten

Wetter: Bewölkt – leichter Regen

Temperatur: 14 Grad Celsius

 

Auffälligkeiten

Die letzte Vogelzählung im Jahr 2015 spiegelt die ausgesprochen milde Witterung wider. Die Zahlen geben auch wieder, dass diese Zählung relativ früh stattfand. Gerade in den Wintermonaten, wenn es früh dunkel wird, zeigen sich die meisten Vögel bei uns in der Regel zwischen 14:30 Uhr und Einbruch der Dunkelheit. Kurz bevor sie sich zu ihren Übernachtungsplätzen zurückziehen, suchen die Vögel gerne noch nach etwas Essbarem.

Aber das ist überhaupt kein Problem, denn schließlich sind wir bei unseren Vogelzählungen weniger auf der Suche nach neuen Rekorden, wenn es um die Anzahl gezählter Vögel gilt, sondern wollen langfristige Veränderungen dokumentieren und darüber hinaus wiederkehrende Verhaltensweisen sowie Rhythmen und Auffälligkeiten etc. erkunden.