Vogelzählung April 2016

Wie immer haben wir die jeweils höchste Anzahl an gleichzeitig zu sehenden Vögeln einer Vogelart notiert. Die Beobachtung der Vögel erfolgte mit bloßem Auge.

 

Unsere Zahlen: Vogelzählung April

  • Kohlmeisen: 3
  • Blaumeisen: 1
  • Sumpfmeisen: 1
  • Kleiber: 1
  • Haussperlinge: 1
  • Rotkehlchen: 1
  • Buntspechte: 1
  • Stare: 1
  • Amseln: 2
  • Krähen: 1
  • Elstern: 1
  • Ringeltauben: 3

 

Anzahl der gezählten Vogelarten insgesamt: 12

Datum der Zählung: 19.04.16

Beginn der Zählung: 15:10 Uhr

Dauer der Zählung: 60 Minuten

Wetter: Heiter bis wolkig – trocken

Temperatur: 13 Grad Celsius

 

Auffälligkeiten

Passend zu den milden Temperaturen waren bei dieser Vogelzählung nicht allzu viele Vögel zu beobachten. Auffallend waren die drei Ringeltauben, die sich seit langer Zeit wieder einmal zeigten und den Boden nach Essbarem absuchten. Leider nicht zu sehen war der Baumläufer, der seit einigen Wochen immer wieder einmal im Garten zu beobachten ist.
Dafür statteten uns zwei Eichhörnchen einen Besuch ab, von denen eines sich hingebungsvoll der Aufgabe widmete, eine der Ringeltauben in die Flucht zu schlagen. Erfolgreich übrigens.