Tiere des Gartens

Blaumeise
Blaumeise

Je mehr Sie Ihren Garten zum Naturgarten umfunktionieren, desto überraschter werden Sie darüber sein, was dort alles so kreuchen und fleuchen wird. Umso mehr, wenn Sie sich nicht nur auf die größeren Tiere wie Gartenvögel, Eichhörnchen, Igel & Co. konzentrieren, sondern auch ein Auge auf die etwas unscheinbareren Tiere wie Insekten, Käfer und Raupen werfen lernen.

 

Der Kreislauf der Natur

Biene auf Krokus
Bei Bienen beliebter Krokus

Denken Sie immer daran, dass es ohne Insekten bestimmte Vogelarten nicht geben wird, dass Fledermäuse nicht durch Ihren Garten huschen werden, wenn Nachtfalter fehlen und dass Sie dem Igel eine seiner Leibspeisen vorenthalten, wenn Sie die Schnecken in Ihrem Garten bekämpfen. Die Natur lehrt uns Balance und die Abhängigkeiten der verschiedenen Arten voneinander. Alle Teile des Ganzen greifen ineinander und wenn ein Faktor verändert wird, hat das auf viele andere Faktoren Auswirkungen.

Unter den Links unten zu den Tierarten finden Sie Informationen, Bilder und Videos zu verschiedenen Tieren, denen Sie abhängig von der Lage Ihres Gartens, mit etwas Glück und viel Entschlossenheit ein Zuhause geben können. Natürlich werden Sie mitten in der Stadt eher selten einen Bussard in Ihrem Garten entdecken können, schließlich ist die natürliche Vegetation der Umgebung mit entscheidend für die vorhandenen Tierarten, aber dennoch werden Sie erstaunt sein, wie schnell die gute Kunde eines vorhandenen Naturgartens unter den Tieren verbreitet wird.

 

Tiere haben ein Gespür für neue Biotope

Kaisermantel
Kaisermantel

Es erstaunt mich auch nach Jahren immer wieder, wie dankbar Veränderungen im Garten von den Tieren angenommen werden und wie rasend schnell Tiere selbst kleine Oasen entdecken und annehmen. In diesem Sinne schauen Sie sich doch einfach mal ein wenig auf den folgenden Seiten um, von denen ich hoffe, dass Sie Ihnen ein wenig Vorfreude auf die vielen verschiedenen Tierarten machen, die hoffentlich bald auch Ihren Naturgarten besiedeln oder zumindest besuchen werden.

 

Tiere im Garten – Was kreucht und fleucht denn da?

  • Ameisen
  • Amphibien
  • Bienen
  • Gartenvögel
  • Heuschrecken
  • Hornissen
  • Hummeln
  • Käfer
  • Läuse
  • Libellen
  • Reptilien
  • Säugetiere
  • Schmetterlinge
  • Sonstige Tiere
  • Spinnentiere
  • Wanzen
  • Weichtiere
  • Wespen
  • Zikaden

 

Welche Tiere möchten Sie vor allem in den Garten locken?
  • Füge deine Antwort hinzu

It's time to care. It really is.