Neu ausgesät: Sternbalsam

Und weiter geht es mit Pflanzen, die nachts duften und somit Nachtfalter & Co. anlocken … Als vorläufig letzte Pflanze für dieses Jahr habe ich den so genannten Sternbalsam (Zaluzunskya capensis) ausgesät, der auch unter dem Namen „Nachtphlox“ bekannt ist.

Auch der Sternbalsam gehört zu den einjährigen Pflanzen. Er wird circa 30 Zentimeter hoch und blüht weiß. Der Sternbalsam ist keine heimische Pflanze, sondern kommt aus Südafrika. Dennoch lockt er besagte Nachtfalter an und eignet sich somit auch für einen fledermausfreundlichen Garten. Sein Standort sollte sonnig sein.

Der Sternbalsam blüht von Juni bis August/September. Am Abend öffnen sich die kleinen Blüten und verströmen einen intensiven Duft.