Gewässertyp des Jahres 2014

Das Umweltbundesamt hat sich festgelegt: Der „tiefe, nährstoffarme See Norddeutschlands“ wurde zum Gewässertyp des Jahres 2014 gekürt. Dieser Seentyp kommt in Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein vor.

Der Gewässertyp des Jahres wird seit dem Jahr 2011 jährlich vom Umweltbundesamt festgelegt und am Weltwassertag (22. März) bekannt gegeben. Damit soll sowohl auf die ökologische Bedeutung dieser Lebensräume aufmerksam gemacht, als auch für die Notwendigkeit ihres Schutzes geworben werden. Die Einteilung der Gewässer in verschiedene Typen basiert auf der so genannten Wasserrahmenrichtlinie. Zurzeit werden in Deutschland 25 Fließgewässer- und 14 Seentypen, sowie 11 Typen für Küsten- und Übergangsgewässern unterschieden.

Mehrheitlich ist der Zustand der tiefen und nährstoffarmen Seen Norddeutschlands gut. Diese Tatsache war ausschlaggebend für ihre Wahl zum Gewässertyp des Jahres 2014. Mehr als die Hälfte der Seen dieses Gewässertyps erfüllt aufgrund ihres guten ökologischen Zustands schon jetzt die Ziele der EU-Wasserrahmenrichtlinie, was bezeugt, dass die typischerweise in diesem See vorkommende Gemeinschaft auf Pflanzen, Fischen und Kleinstlebewesen intakt ist. Die gute Wasserqualität lädt zudem zum Baden und Tauchen ein.

Doch trotz dieser guten Nachrichten gibt es noch einiges zu tun: Etwas weniger als die Hälfte dieses Gewässertyps schneidet schlechter ab, zum Beispiel aufgrund zu hoher Nährstoffeinträge aus landwirtschaftlichen Betrieben oder Abwässern. Diese führen zu verstärkter Algenbildung, wodurch das Wasser trüb wird.

Einige Beispiele für den „tiefen, nährstoffarmen See Norddeutschlands“ sind unter anderem der Schweriner See in Mecklenburg-Vorpommern, der Plöner See in Schleswig Holstein, der Arendsee in Sachsen-Anhalt oder der Große Stechlinsee in Brandenburg.

 

Quellen

(1) UMWELTBUNDESAMT (21.03.14). Bestnoten für norddeutsche Seen [online]. Verfügbar unter: Umweltbundesamt [24.03.14]

(2) UMWELTBUNDESAMT (22.03.12). Der Gewässertyp des Jahres – Eine Aktion des Umweltbundesamtes [online]. Verfügbar unter: Umweltbundesamt [24.03.14]

(3) WIKIPEDIA (2013). Gewässertyp des Jahres [online]. Verfügbar unter: Wikipedia [26.03.14]