Baum des Jahres 2014 – Die Trauben-Eiche

Heute war es wieder einmal soweit: Die Bekanntgabe des Baum des Jahres stand an. Geworden ist es dieses Mal die Trauben-Eiche, Quercus petraea, die vom Präsidenten der Baum des Jahres-Stiftung, Dr. Silvius Wodarz, heute in Berlin als 26. Baum des Jahres ausgerufen wurde.

Durchgesetzt hat sie sich damit gegen die Gemeine Fichte und den Weißen Maulbeerbaum, welche ebenfalls in die engere Wahl gekommen waren.

Die Trauben-Eiche wird rund 40 Meter hoch, kann einen Durchmesser von etwa 2 Metern erreichen und bildet eine Pfahlwurzel aus, welche für die sprichwörtlich bekannt gewordene Standfestigkeit der Eiche verantwortlich ist. Von der Stieleiche lässt sie sich übrigens nur sehr schwer unterscheiden, da es wohl keine wirklich eindeutigen Charakteristika gibt, die jeweils nur einer der beiden Arten zuzuordnen sind.

Überzeugt hat die Trauben-Eiche letztendlich nicht nur mit ihrer langen Lebenserwartung – Eichen können bis zu 1000 Jahre alt werden – sondern auch mit ihrem überragenden Nutzen für Natur und Tierwelt. Sie bietet Hunderten von Insekten Lebensraum und ihre Eicheln werden von vielen Tierarten äußerst geschätzt. Auch Pilze fühlen sich von der Trauben-Eiche angezogen, die mit diesen regelmäßig eine Symbiose bildet. Ein bekanntes Beispiel hierfür sind die kostbaren Trüffel.

Das Holz der Trauben-Eiche ist wie das aller Eichen als sehr widerstandsfähig und dauerhaft bekannt, wofür unter anderem fäulnishemmende Stoffe im Inneren des Baumes verantwortlich sind, ebenso wie die natürliche Härte des Holzes.

Auch die Zukunftsperspektiven der Trauben-Eiche scheinen zu stimmen: Experten sagen ihr eine relative Unempfindlichkeit gegenüber den prognostizierten Veränderungen durch die Klimaerwärmung voraus. Somit steht einer glorreichen Zukunft der Trauben-Eiche also nichts mehr im Wege.

 

Quellen

(1) BAUM DES JAHRES (2013). Die Trauben-Eiche ist Baum des Jahres 2014 [online]. Verfügbar unter: Baum des Jahres [24.10.13]

(2) LANDESFORSTEN RHEINLAND-PFALZ (2013). Trauben-Eiche (Quercus petraea) – Baum des Jahres 2014 [online]. Link (http://www.wald-rlp.de/de/lebensraum-wald/oekosystem-wald/baeume-unserer-waelder/trauben-eiche-quercus-petraea-baum-des-jahres-2014.html [24.10.13]) leider nicht mehr verfügbar