Unter Menschen

* Bild-Quelle: Amazon-Partnerprogramm

Inhalt

Die Regisseure Christian Rost und Claus Strigel dokumentieren in ihrem Film Unter Menschen* das Schicksal der Schimpansen von Gänserndorf, die 1986 als Schimpansenbabys illegal erstanden und für Forschungszwecke jahrzehntelang in einem Testlabor gehalten werden. Als das Wiener Pharmaunternehmen im Jahr 2002 vom US-Konzern Baxter übernommen wird, werden die Affen in ein Affenrefugium eines Safariparks gebracht, da Baxter keine Versuche an Schimpansen unter seinem Namen plant.
Als der Safaripark 2004 jedoch Konkurs anmeldet, beginnt die verzweifelte Suche nach einem Aufenthaltsort für die traumatisierten Schimpansen, welche schließlich im Gut Aiderbichl Affenrefugium in Gänserndorf (finanziert von der Landesregierung Niederösterreich und Baxter bis ins Jahr 2019) ein bewegendes Ende findet. Unter Menschen weiterlesen